ein kleines Fliegerjubiläum

„Papa Echo“ – Flight Level 90 über dem Sauerland

Mit diesem Flug am Sonntag sind 2.500 Stunden Gesamtflugzeit erreicht. Segelflieger notieren ja jeden Start, auch wenn er nur wenige Minuten dauert. Der erste Eintrag im ersten Flugbuch erfolgte am 17.05.1981 mit 6 Minuten Flugzeit: ASK 13 in Westerland mit Fluglehrer Dieter Gauss. In den Jahren kamen viele schöne Flüge dazu, den längsten Flug mit über 9 Stunden hatte ich 1997 mit meinem alten Cirrus beim Fliegerlager in Pirna bei Dresden. Mittlerweile schreibe ich das 5. Flugbuch mit Zeiten für Segelflug, Motorsegler und Motorflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.